Die innovative Fensterschalung für den Betonbau

Die Fensterschalung wird mit verstellbaren Varioelementen hergestellt. Für den kraftschlüssigen Verbund sorgt der Systemeckkeil mit dem Schalschloss. Dadurch kann die Fensterschalung extrem schnell ausgeschalt und wiedereingesetzt werden. Das Schalschloss wird mit einem Hammerschlag geöffnet, der Systemeckkeil entfernt und Sie haben genügend Freiraum um die Schalelemente mühelos zu demontieren. Das Ergebnis: lotrechte und rechtwinklige Leibungen, aufwendige Nacharbeiten entfallen.
Das Baukastenprinzip des TIMRON Schalungssystem ermöglicht die einfache Kombination der leichten, hochbelastbaren Aluminiumteile, so dass jede Öffnung von 75 bis 300 cm problemlos hergestellt werden kann.

Hinweis: Die Aussteifung der Fensterschalung erfolgt immer vollverantwortlich bauseits nach den speziellen Erfordernissen der Baustelle!

Video english version

Fensterschalung mit Varioelementen für Öffnungen von 75 bis 300 cm

Timron Fensterschalung

Vario-Element VE

Vario-Element VE

Vario-Ecke

Vario-Ecke

Maximale Effizienz mit der Multistrebe MS

  • Die Multistrebe MS besteht aus zwei ineinanderlaufende Aluminiumrohre, Federstecker, DYWIDAG-Stab mit Tellermutter
  • Sie dient zur Aussteifung der TIMRON-Schalungen
  • Längeneinstellung erfolgt durch drehen der Strebe
  • Sehr schnelle und komfortable Handhabung durch einfaches einhängen der Koppelpunkten
  • Gewährleistet absolut sicheren Halt, bzw. Verbindung der Schalelemente.
  • Die Multistrebe ist auf Zug und Druck belastbar.
  • Aus Aluminium gefertigt

Koppelpunkt KP / KPD

  • Schnelle und sichere Befestigung der Multistrebe MS
  • An den Schalelementen der Türschalungen, sind jeweils 4 Koppelpunkte KP für die beiden waagrechten Multistreben werksseitig angebracht.
  • Mit dem Koppelpunkt KPD drehbar sind auch diagonale Aussteifungen bei Schalungen mit Multi- oder Varioelementen möglich.
  • Koppelpunkt KP sowie Koppelpunkt KPD lassen sich beliebig auf der bauseits angebrachten Schalhaut anschrauben.
  • Aus Aluminium gefertigt

Eigenschaften

  • Schnelles und effektives Ein- und Ausschalen für alle Öffnungsgrößen
  • Aussparungen in Wand und Decke, Öffnung von 75 bis 300 cm
  • Restlängenausgleich mit Schaltafeln, Mehrschichtplatten oder Dielen
  • Verstellbereich der Schalhautstärke von 21 – 55 mm ohne Werkzeug (Ringmutter)
  • Rohrbefüllung bei breiten Öffnungen möglich
  • Wandstärkenerkennung durch unterschiedliche Farbgebung: 20 cm = gelb / 24 cm = dunkelgrau / 25 cm = rot / 30 cm = orange - Sonderbreiten möglich
  • Das TIMRON Vario-Element ist nach dem Baukastenprinzip entwickelt und somit kompatibel zu allen TIMRON-Produkten
zu den Türschalungen